Theater

Auswahl

2018
«L’affaire Dolma ou la nouvelle enquête du préfet Mingus» 

par Domenico Carli et Companie TRAM33
Interprétation: Sandro De Feo, Isabelle Freymond, Olivier Tilleux
Midi, théâtre! Tournée en avril et mai 2018

2017
« Name: Sophie Scholl »
von Rike Reiniger; Schweizer Erstaufführung für Oberstufenschulklassen im Raum Solothurn und Biel
Junges Theater Solothurn
Regie: NN, Spiel: Isabelle Freymond


«DAS HAUS » 
THEATRALE REKONSTRUKTION

OFF SZoEN
 Regie: Matthias Rüttimann, Rolle: Livia
Aufführungen 2017: 17.05.2017 Rennweg 26 Biel
07. – 14.07.2017 Notafe Festival Viljandi Estland, http://www.notafe.ee/notafe_2017
13. – 15.09.2017 Gogol Festival Kiev Ukraine (in Planung)

2016
«Dürrenmatt am Tatort: Der Richter und sein Henker »
Regie: Jürg Fankhauser, Rolle: Anna

2015 & 2016
«Spatz und Engel »
Regie: Pernilla Raue-Deppler, Rolle: Marlene Dietrich

 2014 & 2015
« Verrücktes Blut »
Nurkan Erpulat& Jens Hillje
Regie: Daniel Nobs, Rolle: Sonja Kehlich, Lehrerin

2013 & 2015
« DAS HAUS »
THEATRALE REKONSTRUKTION

OFF SZoEN
 Regie: Matthias Rüttimann, Rolle: Livia

TheaterForum
Interaktive Theaterinterventionen für Zivildienstleistende zum Thema Kommunikation

2011 - 2014 on tour, über 100 mal gespielt
« Eye of the storm » von Charles Way, frei nach Shakespeare

Théatre de la Grenouille, Biel

Regie: Charlotte Huldi, Rolle: Ariel 

2012
« SillyConn' »
SillyFayrCompanie, Bruxelles

2009 
« im moment hat das ding noch keinen titel, basta »
 Ein paratheatrales Projekt, Oktober 2009
OFF SZoEN
 Regie: Carla Etter, Rolle: Die Weggehende

« Cyber Harem » Produktion ensemble carre noir
Regie: Jürg Fankhauser, Rolle: Grazia

2008 
«Don Quijote – the making of dreams» Ensemblekreation August 2008
Freilicht- Theater-Spektakel auf dem ehemaligen Gelände der Expo 02 in Biel/Nidau.
Zweisprachige, moderne Übertragung des Romans von Miguel Cervantes. Mehr als 5000 ZuschauerInnen
verfolgten das Spektakel und waren begeistert
OFF SZoEN Regie: Philipp Boë & Matthias Rüttimann, Rolle: Eva

2003 – 2007 
Projekte OFF SZoEN, Regie M. Rüttimann

« DREAMINGS – 101 Fragmente des doppelten Lebens oder wie wird man garantiert schwerelos »
Ensemblekreation  2007
Der Arbeitsbericht einer mehr als esoterischen Theaterproduktion, mit viel Ironie und kitschigen Bildern in Szene gesetzt.

« Don Quijote – Preview, one year before »
2007, Vorarbeiten

«PROJEKT.PARZIVÂL  » Von Helden und Maiden, Ensemblekreation  2006.
Dieses Heldenepos enthüllte, was eigentlich die Frauen tun, währen ihre Helden draussen Heldentaten vollbringen.

 « VON IR HERZEN DAZ BLUOT » Ensemblekreation nach der Legende «Der arme Heinrich» von Hartmann von Aue, 2005.
Ein Stück wie das Leben selbst mit einer grossen Frage: wofür sind wir bereit unser Leben zu opfern.


«DÜRRENMATT AM TATORT Der Richter und sein Henker»


mehr
DÜRRENMATT AM TATORT Der Richter und sein Henker

«Spatz und Engel»


mehr
Spatz und Engel

«Verrücktes Blut»


mehr
Verrücktes Blut

«DAS HAUS»


mehr
DAS HAUS

«Eye of the storm»

Seit 2011 auf Tournée
mehr
Eye of the storm

«SillyConn'»

2012
mehr
SillyConn'

«Im moment hat das ding noch keinen titel, basta»

2009
mehr
Im moment hat das ding noch keinen titel, basta

«Cyber Harem»

2009
mehr
Cyber Harem

«Don Quijote - the making of dreams»

2008
mehr
Don Quijote - the making of dreams

«Theater-Projekte OFF SZoEN»

2003 - 2009
mehr
Theater-Projekte OFF SZoEN
Impressum